Einbringverfahren 2018-03-27T08:45:56+00:00

Einbringverfahren

Auktionshaus Omnia handhabt zur Versteigerung eingebrachter Güter ein festes Verfahren. Diese stimmt überein mit den Vereinbarung, aufgezeichnet beim TMV.

  • Eine Vereinbarung machen
  • Gediegene Taxation
  • Lassen Sie Güter versteigern, empfangen Sie einen Empfangsschein. Dies ist eine schriftliche Bestätigung der Vereinbarungen.
  • In der Woche der Auktion vorausgehend, empfangen Sie einen Überblick der eingebrachten Güter mit Erwähnung eventueller Limite. Hierin finden Sie auch Informationen zu Besichtigungstagen und zur Auktion.
  • Innerhalb 10 (Arbeits)tage nach der Auktion empfangen Sie die Endabrechnung.
  • Auszahlung gescheht im Prinzip innerhalb 30 Tage nach Empfang der Endabrechung.
  • Klicken Sie hier für die allgemeine Einbringsvoraussetzungen

Veiling 166

Algemene Kunst & Antiekveiling:
16 en 17 oktober 2018, Aanvang: 19.00 uur

Kijkdagen:
vrijdag 12 oktober : 17.00 – 21.00 uur
zaterdag 13 oktober : 11.00 – 17.00 uur
zondag 14 oktober : 11.00 – 17.00 uur

Bekijk preview

Veiling 165

Algemene Kunst & Antiekveiling 165:
3 en 4 juli 2018, Aanvang: 19.00 uur

3 juli: kavels 1-316
4 juli: kavels 401-703

Kijkdagen:
vrijdag 29 juni : 17.00 – 21.00 uur
zaterdag 30 juni : 11.00 – 17.00 uur
zondag 1 juli : 11.00 – 17.00 uur

Veiling 165 (gesloten)

Veiling 164

Algemene Kunst & Antiekveiling 164:
8 en 9 mei 2018, Aanvang: 19.00 uur

8 mei: kavels 1-400
9 mei: kavels 401-800

Kijkdagen:
vrijdag 4 mei : 17.00 – 21.00 uur
zaterdag 5 mei : 11.00 – 17.00 uur
zondag 6 mei : 11.00 – 17.00 uur

Veiling 164 (gesloten)